veganics Tipp: Fritz Cola

Die Auswahl an Softdrinks ist riesig und leider weiß man häufig gar nicht genau, für welches Produkt man sich entscheiden soll. Neben den großen Marken gibt es immer wieder kleinere Firmen, die mit neuen Produkten auf sich aufmerksam machen. 

Fritz-Kola ist eine Alternative

Die Fritz-Kola ist eine gute Alternative zu herkömmlichen Mulimillionenunternehmen. Sicherlich ist die Hamburger Marke mittlerweile auch sehr bekannt und ist in diversen Supermarktketten vertreten, dennoch sind sie ihrem Konzept treu geblieben: Fritz Kola ist weiterhin tierversuchsfrei und vegan! Das bedeutet, die Getränke werden nicht an Tieren getestet und in der Kola befinden sich auch keine tierischen Inhaltsstoffe!

Mittlerweile bietet der Getränkehersteller verschiedenen Drinks an, wo für jeden etwas dabei ist. Besonderen bemerkenswert ist hier die Entwicklung in Richtung "zuckerfrei" bzw. "Stevia". Das Unternehmen setzt sich damit auch gesundheitlich mit Fragen auseinander, die seine Kunden immer mehr in Betracht ziehen und bietet so gute und interessante Produkte für den Kunden. Somit steht fritz-kola nicht nur als veganes und nachhaltiges Unternehmen, sondern auch als eines, das gesundheitliche Problematiken aufgreift.

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.